Startseite Anfahrt Datenschutzerklärung
Impressum Kontakt

 

 

Vorwort

Flyer Liesborn 2017

 

Liebe Musikfreunde,

 

hiermit darf ich Ihnen das facettenreiche Programm des 46. Kammermusik-Festivals vorstellen, welches erneut von nationalen und internationalen Künstlern in verschiedenen Besetzungen gestaltet wird und eine musikalische Vielfalt auf höchstem Niveau bietet.

 

Den Beginn macht das renommierte Navarra String Quartet, welches zu meiner großen Freude, ergänzt von einem weiteren Cellisten, v.a. Schuberts großartiges Streichquintett zur Aufführung bringen wird.

Sogenannte ‚Klassiker‘ der Kammermusik kann man auch in den nächsten beiden Konzerten erleben, wenn das junge deutsch-koreanische Duo Liv Migdal und Jongdo An Francks Violinsonate und Beethovens „Kreuzer-Sonate“ interpretieren und das Streichtrio Berlin Werke von Beethoven, Françaix und Martinů.

Eine außergewöhnliche Performance erwartet uns beim Auftritt der pianistischen Zwillinge Ping und Ting, die an zwei Flügeln u.a. eine „Carmen-Fantasie“ spielen.

Nicht minder spannende Erlebnisse versprechen das Duo Eckard Runge und Jacques Ammon mit einem Crossover-Programm unter dem Titel „Baroque Blues“ sowie das Konzert mit der Harfenistin Agnès Clémont und der Fagottistin Sophie Dartigalongue.

Den Abschluss dieses Festivals bildet wie gehabt das Liesborner Debüt, in welchem uns die 1. Preisträger des Bundes- und Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ 2017 von ihren herausragenden Talenten überzeugen werden.

 

In der Hoffnung, Ihr Interesse für dieses künstlerisch wie programmatisch vielseitige Programm geweckt zu haben, möchte ich abschließend ganz herzlich den Sponsoren, Förderern und Mitgliedern für die so hilfreiche und notwendige Unterstützung danken.

 

Ihr

Florian Meyer-Langenfeld

Initiator und künstlerischer Leiter

 

Alle Rechte vorbehalten © 2009-2017 by Florian Meyer-Langenfeld