Startseite Anfahrt Datenschutzerklärung
Impressum Kontakt

Borodin Quartett

 

1. Konzert

Festliches Eröffnungskonzert


Borodin Quartett, Moskau


Ruben Aharonian Violine
Sergei Lomovsky, Violine
Igor Naidin, Viola
Vladimir Balshin, Violoncello

 

Auch in diesem Jahr startet das Festival mit der ‚Königsklasse‘ der Kammermusik – dem Streichquartett.

Zu Gast ist das international renommierte Borodin Quartett, das seit mehr als siebzig Jahren für seine Interpretationen des kammermusikalischen Repertoires von Publikum und Presse gefeiert wird.

Die Formation erfreut sich v. a. großer Anerkennung ihrer unverfälschten Darbietungen von russischer Musik, die weltweit für Aufsehen sorgen. Dabei beeindruckt stets erneut das besonders homogene Zusammenwirken der vier Instrumentalsolisten: „Wir haben hier nicht vier einzelne Spieler, sondern ein einzelnes 16-saitiges Instrument von großer Virtuosität" (Frankfurter Allgemeine Zeitung).


Davon kann man bei diesem Konzert einen Eindruck gewinnen, in welchem die jeweils ersten Streichquartette von Dmitri Schostakowitsch, Peter Tschaikowsky und Alexander Borodin auf dem Programm stehen.

 

 

Alle Rechte vorbehalten © 2009-2017 by Florian Meyer-Langenfeld