Startseite Anfahrt Datenschutzerklärung
Impressum Kontakt

 

3. Konzert

"RollOverBeethoven"

- Revolution -

 

Eckart Runge, Violoncello

Jacques Ammon, Klavier

 

Nach einer langen Auseinandersetzung mit den Streichquartetten Beethovens mit dem Artemis Quartett ergründet Eckart Runge nun in Werken für Violoncello und Klavier zusammen mit Jacques Ammon die einzigartige Dialektik Beethovens zwischen Mainstream und Revolution auf ganz neue Weise.

 

Sie spannen einen Bogen von Originalwerken hin zu Bearbeitungen aus der Klavier- und Quartettliteratur.

 

In Gegenüberstellung mit eigens arrangierten Kompositionen innovativer Ikonen des Rock, Pop und Jazz wie Lennon/McCartney, Jimi Hendrix, Frank Zappa oder David Bowie entstehen in „RollOverBeethoven- Revolution“ unerwartete Perspektiven der Musik aus über zwei Jahrhunderten und werden zu einem neuen emotionalen Hörerlebnis.

 

„Die klugen Arrangements der beiden Künstler reizen die Kompositionen bis in die raffiniertesten Schattierungen aus... Schroff, schräg, schön und nie gefällig“ (Die Welt).

 

Alle Rechte vorbehalten © 2009-2020 by Florian Meyer-Langenfeld